Beitragsseiten

Das Abangeln

Mit dem Abangeln, einer weiteren fischereilichen Gemeinschaftsveranstaltung des Vereins, wird - unabhängig vom weiter laufenden privaten Angeln - die Angelsaison offiziell beendet. Es findet jeweils am 3. Oktober des Jahres wie das Anangeln mit anschließendem Mittagessen am Stockemer See statt.

Die Ergebnisse des Anangelns und des Abangelns werden nach einem bestimmten System ausgewertet. Wer danach bei beiden Veranstaltungen zusammen als Erfolgreichster abgeschnitten hat, ist Fischerkönig und wird beim jährlichen Fischerball besonders geehrt. Dabei erhält er den "Königspokal" und eine für diesen Zweck geschaffene "Königskette". Zum Fischerkönig muss noch bemerkt werden: nach dem Verständnis des Vereins ist er weder ein Held, noch ein Leistungsträger, geschweige denn ein Super-Fischer, sondern einfach ein glücklicher Angler, der zufällig einen besonders großen Fisch gefangen hat.

 

   

     © 2017 peterKröniger V3.0

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok